Unsere Gehege

Unsere Gehege-Elemente:
Unsere Elemente bestehen aus zwei miteinander verschraubten Holzrahmen, zwischen die in einer gefrästen Nut die Füllung (Volierendraht, Acrylglas oder PVC-Hartschaumplatte) eingesetzt wird. Nur unsere Elemente "Woody" bestehen aus einem einfachem Rahmen, auf den die Massivholzplatten rückseitig aufgeschraubt werden. 
Unsere Gehege-Elemente lassen sich alle untereinander und miteinander beliebig kombinieren, leidglich die Auswahl der gleichen Höhe sollte beachtet werden.

Gehege-Maße:
Bitte beachten Sie beim berechnen und ausmessen Ihrer Wunsch-Gehege-Größe unbedingt selbst, das je nach Stellweise noch die Rahmenstärken (ca. 3,5 cm) der anderen Elemente an den Ecken hinzugerechnet werden müssen, siehe hierzu auch die Anbringmöglichkeiten von Scharnieren unten! Ebenso müssen die Sockelleisten am Fußboden beachtet werden oder eventuelle Wandanschlussleisten (ca. 1,8 cm kommen hinzu). Durch Standfüße erhöht sich das Gehege um ca. 2 cm, und es vergößert sich der benötigte Platz am Boden! Beachten Sie dies bitte bei der Berechnung, wenn es zentimetergenau passen muss! 


Wichtige Hinweise:
Wenn unsere Gehege-Elemente nebeneinander aufgestellt werden, kommt es leider immer wieder vor -das durch oftmals nicht sichtabre Unebenheiten des Bodens- die Elemente in der Luft hängen o.ä. Dies ist vor allem bei Altbauten und vielen großen in einer Reihe aufgestellten Elementen der Fall und liegt in der Regel nie an verzogenen oder schiefen Elementen.
Wenn das bei Ihnen der Fall ist hilft es oft schon die Elemente leicht angewinkelt aufzustellen oder die Unterschiede mit Hilfe unserer Standfüße etwas zu kaschieren. 
Unsere Türen brauchen -um sich optimal öffnen und schließen zu lassen- im Idealfall links und rechts festen Halt durch andere Elemente. Türen können aufgrund der Beschläge nicht direkt in Wandanschlussleisten befestigt werden.
Oftmals ist es auch nötig die Scharniere oder Türriegel zu Hause nochmals etwas anzupassen. 


Scharniere:
Unsere verwendeten Scharniere sind standardmäßig gelb verzinkt. Sie haben die Wahl zwischen Standard-Scharnieren oder teilbaren Scharnieren.
Bei den teilbaren Scharnieren kann der Stift in der Mitte herausgezogen werden und zwei so miteinander verbundene Gehege-Elemente ohne abschrauben der Scharniere geteilt werden.
Wenn Sie die Gehege-Elemente über Eck stellen, entsteht bei innen angebrachten Scharnieren an den Elementen am Eck ein kleiner Spalt (siehe Beispielfotos unten). Wenn Sie unsere Eck-Standfüße verwenden können die Scharniere am Eck ausschließlich an der Außenseite angebracht werden. 
Alternativ können Sie die Elemente aber auch direkt durch ein Vorbohren und anschließendes Verschrauben von den Holzrahmen untereinander verbinden.
Aufgrund der zahlreichen unterschiedlichen Möglichkeiten ein Gehege aufzustellen, werden die Scharniere von uns nicht vorangebracht, sondern (inkl. der passenden Schrauben) nur lose der Bestellung beigefügt.




 

  • Bild 1: Standard-Scharniere außen angebracht 
  • Bild 2: Standard-Scharniere innen angebracht (nicht möglich in Kombination mit unseren Eck-Standfüßen!) 
  • Bild 3: Teilbare Scharniere außen angebracht
  • Bild 4: Teilbare Scharniere innen angebracht (nicht möglich in Kombination mit unseren Eck-Standfüßen!)